Dokumentengenerator

Mit dem unten stehenden Programm lassen sich Schreiben an Behörden etc. leicht und schnell erstellen (siehe Anleitung).

  • Zum Erstellen eines Dokuments gehe bitte wie folgt vor:

    1. Gewünschtes Dokument aus dem gleichnamigen Register auswählen. Mit einem Klick auf den Link "Kurzinfo" erhältst Du eine Beschreibung und wichtige Bearbeitungshinweise. Handelt es sich nur um einen Download, kann das Dokument sofort heruntergeladen werden. Andere Dokumente werden nach der Auswahl in das darunter stehende Bearbeitungsfenster geladen.
    2. Klicke auf "Mein Dokument jetzt erstellen". Das Programm zeigt dann an, welche Felder in den jeweiligen Registern ausgefüllt werden müssen.
    3. Hast Du alle fehlenden Eingaben gemacht, klicke bitte erneut auf "Mein Dokument jetzt erstellen". War der Vorgang erfolgreich, wird die erzeugte PDF-Datei zum Download angeboten.

    Tipp: Um die Seitenzahlen gering zu halten, ändere auf dem Register "Einstellungen" gegebenenfalls die Schriftart und Schriftgröße bzw. die Seitenränder, um Platz und bei Bedarf 1 Seite einzusparen.

    Hinweis 1: Manche Einstellungen werden bei der Auswahl eines Dokuments auf benötigte Standardwerte umgestellt. Es kann daher sein, daß Deine Einstellungen zum Teil vom Programm überschrieben werden.

    Hinweis 2: Die Dokumente werden ohne rechtliche Prüfung kostenlos zur Verfügung gestellt. Für die Richtigkeit wird keine Gewähr oder Haftung übernommen.

  • Kurzinfo
  • Hier bitte Deine Daten eingeben. Die Eingabefelder sind auf je 100 Zeichen beschränkt.

    Geschlecht:


    Geburtstag:

      Online unterschreiben
    oder
      Unterschrift hochladen
     
    Digitale Unterschriften gelten nur für online verschickte Faxe
    Alles andere bitte eigenhändig unterschreiben
  • Datenangaben für den Empfänger. Die Eingabefelder sind auf je 100 Zeichen begrenzt.




    Titel


    Vorname
    Nachname
    Firma
    Position
    Straße
    PLZ
    Stadt
    Land
    Fax

  • Hier findest Du einige Einstellungen, um das Dokument an Deine Bedürfnisse anzupassen.

    Ränder (in mm):  Oben  Links  Rechts  Unten
    Schriftart und Größe:  pt
    Kopf-/Fußzeilen:
    Abstand (in mm): oben unten

    Briefkopf verwenden:
     Absender:

    Falzmarken drucken:
     Pflichtangaben prüfen:

    Art Deiner Unterschrift:
  • An dieser Stelle gibt es einige Hinweise zu häufig auftretenden Fragen und Problemen.

    • Wie lässt sich eine eingescannte Unterschrift verwenden?

      Klicke dazu im Register "Absender" unten auf den Bereich "Unterschrift einfügen" und wähle die gewünschte Datei aus. Sofern die Datei erfolgreich hoch geladen wurde, wird sie ab nun für alle Dokumente, die eine Unterschrift unterstützen, während Deines Besuches auf dieser Internetseite benutzt. Möchtest Du die Unterschrift nicht mehr verwenden, so klicke bitte auf die Schaltfläche "Unterschrift löschen".
      Hinweise: Eine eingescannte Unterschrift kann man nur verwenden, wenn man das Schriftstück online per Fax versenden will (eine PDF-Anlage in einer E-Post ist nicht rechtssicher). Möchtest Du das Dokument ausdrucken, darfst Du keine Unterschriftsdatei verwenden, sondern mußt es eigenhändig unterschreiben.

    • Warum sind hoch geladene Bilder nicht in den Dokumenten vorhanden?

      Bitte achte darauf, daß Du Cookies aktiviert hast und keine Software verwendest, die bei jeder Serveranfrage eine neue Sitzung erzwingt. Möglicher weise stören auch Proxys, die Du vorübergehend abschalten solltest.

    • Warum steht der Empfänger und nicht die Behörde in der ersten Adreßzeile?

      In der BRD arbeitet fast alles nur noch nach Handelsrecht ohne Hoheitsrechte. Daher sind die Angestellten für alles, was sie tun in der privaten Haftung. Damit dies erkenntlich ist, wird die jeweilige Person (sofern bekannt) direkt angesprochen, was durch die Adressierung an erster Stelle zum Ausdruck kommt. Möchtest Du ein "normales" Anschreiben erstellen, bzw. die Firma an erster Stelle haben, so aktiviere bitte auf dem Register "Empfänger" die Option "z. H.".

    • Warum erscheinen neue Empfänger nicht in der Liste?

      Die Empfängerliste wird beim Aufruf der Seite geladen. Neue Empfänger werden daher erst sichtbar, wenn die Seite neu geladen wird. Manchmal werden auch Empfänger mit Musterdaten gespeichert, die dann manuell wieder gelöscht werden und daher nicht in der Liste verbleiben.

    • Wie kann ich die Faxnummer aus dem Anschriftfeld entfernen?

      Die Faxnummer wird nur dann in das Anschriftfeld gesetzt, wenn diese in dem Empfängerdaten enthalten ist. Lösche daher einfach die Faxnummer aus dem Register "Empfänger" und sie wird auch nicht mehr im Anschriftfeld enthalten sein.

    • Wie kann ich die PDF-Datei bearbeiten?

      Um PDF-Dateien zu bearbeiten gibt es z. B. das Programm "Draw", das im kostenlosen OpenOffice enthalten ist. Das funktioniert bei einfachen PDF-Dokumenten erstaunlich gut. Möchtest Du den Text selber in Deinem Textverarbeitungsprogramm bearbeiten, markiere bitte den Text aus dem Bearbeitungsfenster, kopiere ihn und füge diesen in Dein Textprogramm ein. Es handelt sich dabei um reines HTML, das z. B. von OpenOffice Writer gut erkannt wird. In diesem Fall mußt Du die Platzhalter von Hand ersetzen.

    • Welches Programm wird zum Öffnen der PDF-Datei empfohlen?

      Auf fast allen Internetseiten, die PDF-Dateien zum Download anbieten, wird auf den PDF-Reader von Adobe verwiesen. Diese Gewohnheit stammt noch aus einer Zeit, in der es keine Alternativen gab. Der Reader von Adobe ist viel zu groß, schwerfällig und aufgrund seiner weiten Verbreitung ein potentielles Angriffsziel und damit Sicherheitsrisiko. Als Alternative gibt es z. B. den kleinen Reader "Sumatra PDF", der nur entpackt werden muß und lediglich den Nachteil hat, daß man damit keine ausfüllbaren PDF's bearbeiten kann. Diese werden aber auch gar nicht so oft angeboten, so daß man diese Funktionalität extrem selten vermissen wird. Notfalls kann man auf OpenOffice Draw zurück greifen (siehe Frage zuvor).

    • Die Anzeige im Bearbeitungsfenster ist fehlerhaft

      Das Bearbeitungsfenster hat nur einen sehr eingeschränkten Funktionsumfang und kann nicht alle Formatierungen des Dokuments korrekt anzeigen. Grundsätzlich solltest Du am Layout des Dokuments keine Änderungen vornehmen, sondern nur am Inhalt. Beim Erstellen Deines Dokuments sollte die PDF-Datei immer korrekt aussehen. Ist das nicht der Fall, kann ein Fehler im Dokument vorliegen.

    • Warum ist die Patientenverfügung nur "fast" original?

      Mit Ausnahme von wenigen optischen Änderungen, wurde inhaltlich der Begriff "wohnhaft" durch "Wohnsitz" ersetzt, da freie Menschen nicht inhaftiert sind (auch nicht an ihrem Wohnort).

    • Warum dauert das Erstellen manchmal so lange?

      Die Dauer des Vorgangs ist abhängig von der Größe des Dokuments und vor allem von der Einstellung, ob die Kopf- und Fußzeilen eingefügt werden sollen. Hier liegt ein Fehler in der verwendeten PHP-Klasse "TCPDF" vor, welche keine korrekte rechtsbündige Anordnung der Seitennummern erlaubt. Um diesen Fehler zu umgehen, muß bei aktivierten Kopf- und Fußzeilen das Dokument 2x erstellt werden. Beim ersten Mal wird die Anzahl der gesamten Seiten ermittelt und gemerkt und beim 2. Mal wird dann mit einer angepaßten Klasse die Seitenzahlen korrekt rechtsbündig eingefügt.

    • Warum werden die Platzhalter in der Vorschau nicht ersetzt?

      Im Bearbeitungsfenster gibt es ganz rechts eine Schaltfläche zur Anzeige der Vorschau (Symbol mit Lupe). Die Vorschau zeigt jedoch nur den Inhalt des Bearbeitungsfensters in einem neuen Register an, so daß der Text leichter lesbar ist. Das Ersetzen der Platzhalter findet auf dem Server statt. Dazu müssen die Daten an den Server geschickt werden. In diesem Fall kannst Du gleich ein Dokument generieren und dieses jederzeit ändern.

    • Warum werden die Platzhalter im Dokument nicht ersetzt?

      Die Platzhalter werden nur ersetzt, wenn in den Registern "Absender" bzw. "Empfänger" die entsprechenden Felder ausgefüllt sind. Sollten andere Platzhalter betroffen sein, liegt vermutlich ein Programmierfehler vor.

    • Welche Platzhalter können verwendet werden?

      Eine Liste mit Platzhaltern ist nicht verfügbar. Die Platzhalter sind in der Regel sprechende Namen (z. B. %stadt für "Stadt", %telefon für "Telefon" usw.). Die bisher verwendeten Platzhalter findest Du in den Dokumenten.

    • Warum ist die PDF-Datei leer?

      Die Verwendung von geschützten Leerzeichen führt zu diesem Verhalten. Verwende stattdessen einfach das normale Leerzeichen.

    • Warum wirkt sich die Änderung der Schriftart in manchen Dokumenten nicht aus?

      Dokumente, die russische Schriftzeichen enthalten, können mit anderen Schriftarten nicht dargestellt werden. Auch andere Symbol- und Sonderzeichen lassen sich mit den herkömmlichen Schriftarten nicht verwenden. Es wird daher intern immer die Schriftart "Free Serif" für solche Dokumente verwendet.

Der Dokumentengenerator wird von no-nwo.info kostenlos zur Verfügung gestellt.